header.png
Schulstoff.org
Navigation ein-/ausblenden
Navigation ein-/ausblenden
Schulstoff.org

Datenschutz

Inhaltsverzeichnis [Anzeigen] [Verbergen]

Gehe direkt zu den > Einstellungen <

Allgemeine Informationen

Grundsätzliches

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe persönlicher Daten möglich. Soweit auf der Seite persönliche Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets unter ausdrücklichem Hinweis und auf freiwilliger Basis. Die Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, außer es besteht eine gesetzliche Verpflichtung hierzu.

Eine Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung der veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Begriffsbestimmungen

Im Folgenden bezeichnet der Ausdruck (vgl. Art. 4 DSGVO):

  1. „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, identifiziert werden kann;
  2. „Verarbeitung“ jeden ausgeführten Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;
  3. „Einschränkung der Verarbeitung“ die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken;
  4. „Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten;
  5. „Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer betroffenen Person zugewiesen werden;
  6. „Dateisystem“ jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig der Führung;
  7. „Verantwortlicher“ die natürliche Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet;
  8. „Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;
  9. „Empfänger“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht;
  10. „Dritter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters Befugten;
  11. „Einwilligung“ der betroffenen Person jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist;
  12. „Hauptniederlassung“ im Falle eines Auftragsverarbeiters mit Niederlassungen in mehr als einem Mitgliedstaat den Ort seiner Hauptverwaltung in der Union oder, sofern der Auftragsverarbeiter keine Hauptverwaltung in der Union hat, die Niederlassung des Auftragsverarbeiters in der Union, in der die Verarbeitungstätigkeiten im Rahmen der Tätigkeiten einer Niederlassung eines Auftragsverarbeiters hauptsächlich stattfinden, soweit der Auftragsverarbeiter spezifischen Pflichten aus dieser Verordnung unterliegt;
  13. „Vertreter“ eine in der Union niedergelassene natürliche oder juristische Person, die von dem Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiter schriftlich gemäß Artikel 27 bestellt wurde und den Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiter in Bezug auf die ihnen jeweils nach dieser Verordnung obliegenden Pflichten vertritt;
  14. „Unternehmen“ eine natürliche oder juristische Person, die eine wirtschaftliche Tätigkeit ausübt, unabhängig von ihrer Rechtsform, einschließlich Personengesellschaften oder Vereinigungen, die regelmäßig einer wirtschaftlichen Tätigkeit nachgehen;
  15. „grenzüberschreitende Verarbeitung“ entweder
    1. eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die im Rahmen der Tätigkeiten von Niederlassungen eines Verantwortlichen oder eines Auftragsverarbeiters in der Union in mehr als einem Mitgliedstaat erfolgt, wenn der Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter in mehr als einem Mitgliedstaat niedergelassen ist, oder
    2. eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die im Rahmen der Tätigkeiten einer einzelnen Niederlassung eines Verantwortlichen oder eines Auftragsverarbeiters in der Union erfolgt, die jedoch erhebliche Auswirkungen auf betroffene Personen in mehr als einem Mitgliedstaat hat oder haben kann;

Rechtsgrundlagen und allgemeine Informationen nach Art. 13 DSGVO

Soweit sich nichts Anderes aus den folgenden Ausführungen ergibt, erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund einer jederzeit widerrufbaren Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern die Bedingungen der Art. 7 f. DSGVO erfüllt sind. Daneben besteht ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Verantwortlicher ist:
Michael Hilmer
Seilerstraße 10
97084 Würzburg
E-Mail: michihilmer@web.de
Tel.: 0931/20781669

Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient der Verbesserung und Finanzierung des Angebots.

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht länger als ein Jahr gespeichert, es sei denn, es besteht eine rechtliche Pflicht hierzu. Nimmt der Nutzer Einstellungen vor, richtet sich die Speicherungsdauer nach diesen Einstellungen.

Die betroffene Person hat insbesondere folgende Rechte:


Verarbeitung personenbezogener Daten beim Webseiteaufruf

Greift die betroffene Person auf die Webseite zu, werden vom Hosting-Anbieter (bplaced) als Auftragsverarbeiter personenbezogene Daten verarbeitet, um damit einen Zugriff zu ermöglichen. Zu den erhobenen personenbezogenen Daten gehören die IP-Adresse des Nutzers und der anfragende Provider, der Zeitpunkt des Aufrufs, die Referrer-URL, der verwendete Browser und das Betriebssystem.


Google Analytics

Allgemeines

Diese Webseite benutzt Google Analytics (Betriebsart „Universal Analytics“, nachfolgend als „Analytics“ bezeichnet), einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend als „Google“ bezeichnet). Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Anwenders gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Erhobene personenbezogene Daten

Vor der Übermittlung wird die IP-Adresse gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Daneben wird eine IP-Anonymisierung eingesetzt (sog. IP-Masking). Die im Rahmen von Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Dies führt zu einer Pseudonymisierung.

Durch Analytics ist es möglich, Daten über die Nutzungsweise dieser Webseite, die vom verwendeten Browser bereitgestellt werden (etwa Sitzungen, Interaktionen, Seitenaufrufe, Browser, Betriebssystem), zu verarbeiten. Unter Umständen können auch über mehrere Geräte hinweg personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Nähere Informationen von Google finden Sie hier und auch hier.

Zweck der Verarbeitung

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist es, die Nutzung der Webseite zu analysieren, Report über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Speicherungsdauer

Die gesendeten Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht, außer es besteht eine längere gesetzliche Aufbewahrungspflicht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Opt-Out

Die Speicherung von Cookies und damit der Erhebung personenbezogener Daten kann in den meisten Browsern durch entsprechende Einstellungen verhindert werden; trotz sorgfältiger Arbeit kann aber nicht ausgeschlossen werden, dass in diesem Fall sämtliche Funktionen der Webseite in vollem Umfang genutzt werden können.

Daneben besteht die Möglichkeit, folgendes Browser-Plugin zu verwenden.

Weiterhin kann in den Einstellungen (siehe unten) ein Opt-Out-Cookie gesetzt werden. In diesem Fall wird der von Analytics gesetzte Cookie so geändert, dass lediglich der aktuelle Sitzungsbesuch analysiert wird („Session-Cookie“). Nach Verlassen der Seite wird dieser Cookie automatisch gelöscht.


Google AdSense

Allgemeines

Diese Webseite nutzt Google AdSense (nachfolgend als „AdSense“ bezeichnet). Dadurch wird dem Nutzer Werbung angezeigt. Durch die bloße Anzeige oder durch eine Betätigung der Schaltfläche werden Einnahmen generiert, die die Finanzierung dieser Webseite ermöglichen.

Datenverarbeitung

Bei der Bereitstellung der Werbeanzeige(n) wird die pseudonymisierte IP-Adresse an Google übermittelt. Zudem werden Cookies gespeichert.

Standardmäßig wird nicht-personalisierte Werbung verwendet. In diesem Fall werden Kontextinformationen (z.B. das Thema der jeweiligen Seite) herangezogen und nicht das bisherige Nutzerprofil. Dabei werden keine Cookies für personalisierte Anzeigen eingesetzt, aber Cookies, die für andere Zwecke (Frequency Capping, zusammengefasste Anzeigenberichte, Bekämpfung von Betrug und Missbrauch) notwendig sind.

Sofern die betroffene Person darin einwilligt, werden personalisierte Anzeigen verwendet. Dabei werden von Google mithilfe des bisherigen Nutzerprofils Rückschlüsse auf dessen Interessen gezogen, die von Werbetreibenden für eine personalisierte Werbung genutzt werden. Zum bisherigen Nutzungsprofil gehören Suchanfragen, Webseitenbesuche, App-Verwendungen sowie demografische und standortbezogene Informationen. Diese Daten werden in in anderen Datenbanken mit bereits bestehenden Daten abgeglichen.

An folgende Parteien werden unter Umständen für die Werbeanzeigen Daten weitergegeben (ausklappen):

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von AdSense ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern die Bedingungen der Art. 7 f. DSGVO erfüllt sind. Darüber hinaus wird sich auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO berufen.

Opt-Out

Die Speicherung von Cookies und damit der Erhebung personenbezogener Daten kann in den meisten Browsern durch entsprechende Einstellungen verhindert werden; trotz sorgfältiger Arbeit kann aber nicht ausgeschlossen werden, dass in diesem Fall sämtliche Funktionen der Webseite in vollem Umfang genutzt werden können.

Daneben besteht die Möglichkeit, folgendes Browser-Plugin zu verwenden.

Weiterhin kann in den Einstellungen (siehe unten) ein Cookie gesetzt werden, durch den ausschließlich nicht-personalisierte Anzeigen geschaltet werden.


VG Wort

Auf dieser Webseite befinden sich Zählmarken der VG Wort. Hierdurch wird eine Auszahlung der Vergütung nach §§ 53, 54 UrhG ermöglicht. Hierfür wird über die Zählmarke ermittelt, ob ein Webseitenbesucher aus Deutschland kommt. Diese Verarbeitung des personenbezogenen Datums erfolgt aufgrund einer Einwilligung oder aufgrund eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen.


Einstellungen

Hier können Sie zentral die Einstellungen für das Setzen von Cookies vornehmen. Die Einstellung erfolgt mittels eines Cookies.

AdSense[1]
Analytics[2]
  1. Mit der Einstellung „AdSense komplett erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Webseite Cookies speichert, um für Sie personalisierte Werbung bereitstellen zu können. Mit der Einstellung „AdSense eingeschränkt erlauben“ werden keine solchen Cookies verwendet und es wird Werbung angezeigt, die sich am Thema der einzelnen Seite orientiert.
  2. Mit der Einstellung „Analytics komplett erlauben“ willigen Sie darin ein, dass die Webseite Cookies speichert, durch die es ermöglicht wird, Sie bei einem erneuten Besuch zuordnen zu können. Mit der Einstellung „Analytics eingeschränkt erlauben“ wird ein Cookie nur zur Aufzeichnung der aktuellen Sitzung angelegt (Session-Cookie).

Ihre Erlaubnis wird grundsätzlich für ein Jahr vorgemerkt, es sei denn, vorher wird eine andere Einstellung vorgenommen. Soweit Sie einen Dienst komplett erlauben, liegt eine Einwilligung vor. Sie können diese Einwilligung jederzeit durch die Änderung der entsprechenden Einstellung wieder zurücknehmen.

Durch das Betätigen der Schaltfläche „Hinweis nicht mehr anzeigen“ der Informationsleiste, die in der Regel am oberen Seitenrand angezeigt wird, wählt die betroffene Person diejenige Einstellung aus, die einer eingeschränkten Nutzung von Analytics und AdSense entspricht.


Quellenangabe

Die Datenschutzerklärung basiert auf bzw. wurde übernommen von:

Übersicht

Werbung

Werbung